CO2-Bilanz und Energie

Die globalen Ziele sind zugleich die individuellen Ziele für jedes einzelne Unternehmen

Analyse & CO2-Bilanz

Die Überprüfung einer bereits vorhandenen CO2-Bilanz gibt Ihnen wertneutral Aufschluss über etwaige Lücken oder Unschärfen in der Berechnung.

Besonders relevant wird dies, wenn in naher Zukunft – wie in Deutschland bereits etabliert – auch in Österreich eine CO2-Steuer für mehrere Bereiche der Wirtschaft und Verwaltung

eingeführt wird. Ist noch keine CO2-Bilanz vorhanden, kann EDV-gestützt innerhalb weniger Tage ein sehr exaktes Bild Ihrer derzeitigen

Situation erarbeitet werden – unabhängig der Größe Ihrer Organisation und basierend auf internationaler Normenkompetenz.

Besonders relevant wird dies, wenn in naher Zukunft – wie in Deutschland bereits etabliert – auch in Österreich eine CO2-Steuer für mehrere Bereiche der Wirtschaft und Verwaltung eingeführt wird. Ist noch keine CO2-Bilanz vorhanden, kann EDV-gestützt innerhalb weniger Tage ein sehr exaktes Bild Ihrer derzeitigen Situation erarbeitet werden – unabhängig der Größe Ihrer Organisation und basierend auf internationaler Normenkompetenz.

Globale Klimaschutz Agenda

Im Hinblick auf die CO2-Bilanz ist zu erwähnen, dass Mittelpunkt der globalen Klimaschutzagenda die Senkung des Energieverbrauchs und die Verbesserung der Energieeffizienz ist. Grund hierfür ist, dass in der Entwicklung unseres Wirtschaftssystems die Steigerung der Wirtschaftsleistung nahezu linear mit einer Steigerung des Energiebedarfs einherging.

 

Die Vereinten Nationen und die Weltbank gehen von einer Verdreifachung der Wirtschaftsleistung bis zum Ende dieses Jahrhunderts aus. Vor dem Hintergrund der aktuellen Klimabelastung hätte dies dramatische Folgen, wenn der Energieverbrauch nicht ohne Zeit zu verlieren von der Steigerung der Wirtschaftsleistung entkoppelt wird.

 

Die aktuelle Weltwirtschaft verursacht eine Steigerung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre von 2 ppm jährlich. Selbst wenn die Weltwirtschaft nicht mehr wächst, wäre demzufolge die CO2-Konzentration bereits im Jahr 2040 deutlich über 450 ppm – der Grenzwert, der im globalen Konsens für das Ziel der Begrenzung des Temperaturanstiegs von 2 Grad Celsius festgelegt wurde.

Einfluss der Unternehmen

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Entkopplung der Energiesteigerung von der Wertschöpfung. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Organisation in die Lage zu versetzen, einen systematischen Ansatz zur Messung und ständigen Verbesserung Ihrer Energieeffizienz zu erreichen.
Ungeachtet der Art, Größe und Komplexität des Unternehmens, der Produkte oder Dienstleistungen können durch Analyse der Tätigkeiten und der Wirkung auf die energiebezogene Leistung Effizienzverbesserungen erzielt werden.

Weiter zu
Analyse für Unternehmen
Lösungen für Unternehmen
Reporting für Unternehmen
Unverbindlich Anfragen
Fragen Sie uns
ganz einfach
engineering office