Wir führen mit Nachhaltigkeit 

Wir führen Nach­haltigkeit an die Spitze der unter­nehmer­ischen Agenda und bieten Ihnen die Werk­zeuge, um Nach­­haltigkeit zu einer Kern­­kompetenz Ihres Unternehmens zu machen, ver­bunden mit un­mittelbaren Vor­teilen.

NEWS – Nachhaltige Entwicklung im Regierungsprogramm 2020.

  • Die Strategie wird sich am Green Deal der Europäischen Kommission orientieren
  • Es wird eine langfristige Standortstrategie 2040 entwickelt, unter Berücksichtigung Klima, Energie und Kreislaufwirtschaft
  • Ökologische Vergabe –
    • Die Bundesregierung wird das Vergaberecht als wichtiges Instrument zur Bekämpfung des Klimawandels nutzen. Dazu ist das Bestbieterprinzip um verbindliche ökologische Kriterien für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu erweitern (zB öffentliche Bautätigkeit)“.
    • „Paradigmenwechsel vom Billigstbieter zum Bestbieter sowie Total Cost of Ownership (TCO)“.
  • Paris kompatibles CO2 Budget
  • CO2 Mindestpreis auf Europäischer Ebene
  • Verbindliche Reduktionspfade bis 2030 und 2040 (Gesamt, Sektorziele)
  • Verpflichtender und unabhängiger Klimascheck für alle neuen und bestehende Gesetze, Verordnungen und Bund-Länder-Vereinbarung
  • Vorbildwirkung der öffentlichen Hand – unter anderem
    • Niedrigenergiehausstandard
    • PV Anlage wird Pflicht, wo technisch und wirtschaftlich möglich
    • Umstellung des Fuhrparks auf emissionsfrei betriebene Fahrzeuge
    • Flächendeckende Einführung von Umweltmanagementsystemen
  • Energieeffizienzgesetz – Energieaudits werden auf einen größeren Kreis von Unternehmen ausgeweitet
  • Phase-out-Plan für fossile Energieträger, v. a. Öl und Kohle sowie fossilem Gas
    • keine Öl- oder Kohlekessel im Neubau ab 2020 – also ab heuer
    • Bei Heizungswechsel ab 2021
    • Verpflichtender Austausch von Kessel älter als 25 Jahre ab 2025 und aller Kessel spätestens ab 2035
    • Im Neubau ab 2025 keine Gaskessel/Neuanschlüsse mehr zulässig
  • Dekarbonisierung des Straßenverkehrs – Aus für Neuzulassung von Kfz (PKW) mit Verbrennungsmotoren in öffentlicher Beschaffung (mit Ausnahme der Sonderfahrzeuge, Einsatzfahrzeuge und Fahrzeuge des Bundesheers) ab 2027

 

Wir haben die Möglichkeit, positive Auswirkungen auf die Zukunft zu nehmen.

Die Europäische Union, die Vereinten Nationen und die nationalen Regierungen verschärfen laufend die Gesetzgebung in Richtung Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Kreislaufwirtschaft. Wir haben die Expertise, um diese neuen Anforderungen gewinnbringend in Ihr Unternehmen zu integrieren und dieses mit neuen Standards erfolgreicher zu führen. Als Ingenieurbüro für Wirtschaftsingenieurwesen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Schnittstellen von rechtlichen, ökonomischen und technischen Anforderungen mit dem Fokus einer nachhaltig-strategischen Ausrichtung Ihrer Organisation.

Profitieren Sie unmittelbar wirtschaftlich von nachhaltigen Maßnahmen.

UMWELT

Wie die Entwicklung der Zukunftsmärkte zeigt, wird der Wirtschaftsfaktor „Umweltschutz“ immer wichtiger. 

Sustainable Development Goals

Eine nachhaltige Entwicklung deckt die Bedürfnisse der heutigen Generationen ohne Beeinträchtigung der Möglichkeiten künftiger Generationen

Carbon Footprint

In den letzten Jahren hat sich der Klimawandel zu einem der wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen entwickelt.

Employer Branding

Die Identifikation mit dem Arbeitgeber steht mittlerweile im Vordergrund der Berufswahl.

Umwelt

Energie

Employer Branding

Carbon Footprint

Mehr

Referenzen.

  • Schick Hotels
  • Rotes Kreuz Niederösterreich
  • Kastner Gruppe
  • Marktgemeinde Reichenau an der Rax
  • Marktgemeinde Zwentendorf
  • Gemeinde Münchendorf
  • Gemeinde Würflach
  • Marktgemeinde Scheiblingkirchen
  • Gemeinde Höflein an der Hohen Wand
  • Marktgemeinde Sierndorf
  • Gemeinde Aspangberg-St.Peter
  • Wasserverband Schneebergland

Rotes Kreuz

Kastner Gruppe

Schick Hotels

Wasserverband Schneebergland

Österreichisch-Chinesisches Wirtschafts-Komitee

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Nachhaltigkeit ist eine Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen. Haben wir Ihr Interesse an nach­haltiger Unternehmens­entwicklung geweckt?

10 + 6 =

Folgen Sie uns auf Facebook

Ingenieurbüro für Wirtschaftsingenieurwesen